So erreichen Sie uns

Leserservice/Shop:

Telefon: 06171–7003–14

Fax: 06171–7003–46

[email protected]–forum.de

»Christ:in sein im Kapitalismus«

Publik-Forum - kritisch, christlich, unabhängig - alle 14 Tage aktuell
Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Lesen Sie den Bericht:

Bericht »Christ:in sein im Kapitalismus«

Der Kapitalismus ist oberflächlich erfolgreich und gilt als alternativlos. Gleichzeitig zeigt sich in der Corona-Pandemie, dass vor dem Virus nicht alle gleich sind. Der Kapitalismus treibt die Ungleichheit. Große Konzerne wie Amazon oder Microsoft fahren zusätzliche Gewinne ein. Doch das Unbehagen an der Ungerechtigkeit verhindert nicht, dass die kapitalistische Logik bis in tiefe kulturelle und persönliche Schichten selbst seiner Kritiker:innen vordringt. Was heißt es, als Christ im kapitalistischen System der Gegenwart zu leben?

Antworten suchen Mathias Binswanger, Universität Sankt Gallen; Sergio Rios Carrillo, Referent für Entwicklung und Politik bei der Mission EineWelt; Sven Giegold, Mitglied im Europaparlament für Bündnis 90/Die Grünen; Julia Lis, Theologin, Institut für Theologie und Politik, Münster
Alle Teilnehmenden können sich über den Chat einbringen.

Am: Freitag, 14. Mai 2021
Um: 16.00 bis 17.30 Uhr
Wo: Online-Veranstaltung der Leserinitiative Publik-Forum e. V. Die Veranstaltung findet via Zoom statt. Wir senden Ihnen den Link zur Veranstaltungsteilnahme zu.

Moderation: Christoph Fleischmann, Publik-Forum

Eintritt: Die Veranstaltung ist frei

Spenden: Zur Finanzierung dieser Veranstaltung bitten wir um Spenden auf unser Konto mit dem Stichwort »ÖKT«: Leserinitiative Publik-Forum e. V. bei der Darlehnskasse Münster,
IBAN: DE 52 4006 0265 0003 6450 00

Die Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Lesen Sie den Bericht:

Bericht »Christ:in sein im Kapitalismus«

Bitte nicht mehr anmelden









Bitte wählen Sie eine der beiden Optionen zur Einladung aus.
E-Mailadresse
Ja, ich möchte an der Veranstaltung teilnehmen

Meine E-Mailadresse
Mein Kennwort
Neues Kennwort
Neues Kennwort wiederholen
Anschrift 
Zusammenfassung

So erreichen Sie uns

Abo/Shop:

Telefon: 06171–7003–14

Fax: 06171–7003–46

[email protected]–forum.de